Videorama - Video on Demand

Bück Dich Luder

Bück Dich Luder

Run Time: 105 minutes
BestellNr.: 209366
Size: 1.7 GB
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung (Kreditkarte)
  • Download auf lokales Gerät auch bei Mieten, Streaming optional im Browser möglich
  • Abspielen des Films beim download möglich
  • Komplette DVD mit Menü auch auf Mobil Geräten

Available Licenses all prices include VAT

 3,50 €Rental 24 hours
 12,99 €1 - DVD for download-to-own + 1 burn
 4,50 €Rental 48 hours

Description

Pornokost aus dem Vereinigten Königreich…Ungewöhnlich, denn meist wird man in Deutschland mit heimischen Produktionen versorgt oder mit Stars aus den USA, Ungarn oder Tschechien verköstigt. Hier allerdings zeigen die British Girls, dass sie ebenso versaut sind, wie ihre Kolleginnen jenseits des Kanals. Den Anfang macht die blonde Jasmine, die ihren knackigen Körper mit dem festen Arsch und den kleinen, spitzen Naturtitten in einer Werkstatt entweihen lässt. Ihre Blaskünste sind sogar von internationalem Niveau, denn den Deep Throat beherrscht das scharfe Luder perfekt. Und auch beim folgenden Fick auf der Werkbank sprüht die Schönheit mit den halblangen Haaren vor Energie und Geilheit. Ein toller Anfang mit einer Darstellerin, die sich wohltuend vom Pornoklischee abhebt.


Alanah, mit langen, blonden Haaren und großen Silikonbrüsten ausgestattet, ist dann wieder eher der Typ „US-Porn-Babe“, aber mit ihren großen Augen und ihrer Top-Figur eine attraktive Erscheinung. Mit viel Spucke bläst sie den dicken Schwengel ihres Partners und reitet ihn danach wie ein Cowgirl beim Rodeo. So viel Elan beim Sex wünscht man(n) sich auch viel öfter in der Realität.


Auch bei der drauffolgenden Austin ist erkennbar, dass die Brit-Chicks zwar keine immer-sonnigen Strände haben, die Ladys aber auch dort eher den California-Look pflegen. In der Dusche präsentiert die blonde Engländerin ihre rasierte Muschi, ihren prallen, runden Arsch und ihre voluminösen Silikonhupen, und lockt damit einen jungen Mann an, der seinen dicken Schwanz gerne zur Verfügung steht. In der Umkleidekabine treiben es die beiden wild von hinten und in der Reiterstellung, aber richtige Leidenschaft, wie in den beiden vorherigen Szenen, kommt hier nicht auf.


Das sieht bei der schwarzhaarigen Ava schon ganz anders aus. Die ist ein richtiger Wildfang und kann es kaum erwarte, dass ihr Partner seine Rute aus der Hose befreit, damit sie sich von ihm auf ihrem Schreibtisch den Mund ficken lassen kann. Ganz die devote Sekretärin lässt sich die hübsche Darstellerin mit den dunklen Augen und der creme-weißen Haut nun auf der Tischplatte von hinten ficken und unterbricht das wilde Treiben immer wieder durch ein kleines Blaskonzert, bei dem sie ihren eigenen Muschisaft vom Schwanz leckt. Eine saubere Sache, die nur noch vom großen Finale getoppt wird, bei der sich die blonde Emma von ihrem Arzt bei der Behandlung so antörnen lässt, dass sie verlangt, dass Muschilecken zur Therapie gehört. Klar, dass es nicht beim Oral-Verkehr bleibt, kurze Zeit später schon hat Emma einen riesigen Hammer tief in ihrer feuchten Fotze stecken und brüllt vor Freude die ganze Klinik zusammen. Welche Frau will sich da nicht einen Termin besorgen?


Fazit: High-Energy-Sex und scharfe Darstellerinnen machen „Bück dich Luder“ zu einem Film mit Abspritzgarantie!

Customers Who Bought This Item Also Bought

Happy Weekend 1155 auf über 160 Seiten

Happy Weekend 1155 auf über 160 Seiten
From 6,11 €

Happy Weekend 1154 mit über 160 Seiten

Happy Weekend 1154 mit über 160 Seiten
From 6,11 €

Happy Weekend 1156

Happy Weekend 1156
From 6,11 €