Videorama - Video on Demand

Klingelfotzen - Klingelfotzen 05

Klingelfotzen - Klingelfotzen 05

Director(s): Hajo Frings
Run Time: 109 minutes
BestellNr.: 173318
Size: 1.9 GB
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung (Kreditkarte)
  • Download auf lokales Gerät auch bei Mieten, Streaming optional im Browser möglich
  • Abspielen des Films beim download möglich
  • Komplette DVD mit Menü auch auf Mobil Geräten

Available Licenses all prices include VAT

 3,50 €Rental 24 hours
 4,50 €Rental 48 hours
 12,99 €1 - DVD for download-to-own + 1 burn

Description

Es gibt nichts Schöneres als spontanen Sex. Und noch geiler wird der Spaß, wenn man ihn nicht kommen sieht und von willigen Frauen überrascht wird. Das ist das Konzept der Erfolgsserie mit dem plakativen Titel „Klingelfotzen“. Die Handlung ist schnell erklärt: Scharfe junge Damen werden von der Lust übermannt und wissen sich nicht anders zu helfen, als spontan an fremden Türen zu klingen und um Sex zu bitten. Natürlich sehen wir auf der DVD nur die Versuche, die erfolgreich waren, schließlich lässt nicht jeder Mann direkt eine unbekannte Frau ins Haus um mit ihr zu pimpern. Doch die, die sich auf das geile Spiel eingelassen haben, werden sicher niemals auch nur eine Sekunde davon bereuen.


In Berlin treffen wir auf die erste Dame, die unbedingt schnellen Sex braucht. Maria heißt die süße Frau, die sofort zur Sache kommt: „Ich will unbedingt ficken“, ruft sie in die Gegensprechanlage und prompt wird ihr Wunsch erfüllt. Björn, der Muskelmann aus dem vierten Stock, weiß zwar nicht, wie ihm geschieht, aber lässt Maria gerne seinen Schwanz lecken. Und das mitten im Hausflur. In der Wohnung geht es weiter und schnell bekommt Maria das Ersehnte: Einen harten Prengel in allen Positionen tief in ihre Muschi. Und nicht nur das, auch der enge Arsch muss dran glauben, bis Björn der dankbaren jungen Frau seine ganze Ladung überlässt.


In der zweiten Szene begleiten wir die scharfe Susi, der es richtig zwischen den Beinen juckt, und die dringend einen spontanen Ritt braucht. Gut, dass ein Hauseingang in der Nähe ist, wo viele Klingeln viel Lust versprechen. Und prompt macht auch ein junger Mann auf, der zwar völlig verwirrt ob des unzüchtigen Angebots ist, aber das geile Spiel doch mitmacht. Schnell saugt sie hemmungslos am steifen Riemen ihres spontanen Sex-Partners und besteigt schon bald das Objekt der Begierde mit ihrem Luxuskörper. Oder besser gesagt, lässt sich besteigen, denn der Wohnungsinhaber hat seine anfängliche Scheu komplett überwunden und besorgt es der glücklichen Klingelfotze mit Leidenschaft bis zum fröhlichen Abspritzen. Und alle Beteiligten sind zufrieden…


Lemona, eine scharfe Blondine, kommt noch schneller zum Ziel, als ihre Vorgängerinnen. In einer Berliner Villengegend überrascht sie den gut gebauten Besitzer eines stattlichen Häuschens und ist schneller nackt, als man es für menschenmöglich halten würde. Kurze Zeit später lässt sie sich genüsslich das Fötzchen lecken und reitet sich danach in Ekstase. Doch noch viel lieber mag es Lemona von hinten, und so streckt sie ihren Arsch in die Höhe und lässt sich die Pussy im Doggy-Style füllen. Eine kurze Viertelstunde später ist die blonde Schönheit völlig befriedigt und freut sich über eine große Ladung Sperma auf den schönen Brüsten.


Auch die anonyme Dame, die wir danach begleiten dürfen, meint es ernst mit ihrem spontanen Verlangen. Schnell findet sie einen stattlichen Kerl, der es ihr besorgen könnte, doch das Vergnügen weilt nur kurz. Erst will das Gemächt nicht stehen, dann spritzt der Spontan-Partner schneller ab als ein 16-Jähriger beim ersten Sex. Und so zieht die unbefriedigte Protagonistin unverrichteter Dinge von Dannen.


Ihre blonde Freundin ist derweil woanders unterwegs um ihre Lust zu befriedigen. Schnell gelangt sie mit einem Trick und viel Charme in die Wohnung eines sehr beleibten Mannes, der keine Scheu hat, sofort mitzuspielen. Leider sorgt sein Bauch für einige Platz-Probleme beim Blasen, so dass man schnell zum Nahkampf übergeht. Auf dem Tisch zeigt der unbekannte Lover jedoch sein ganzes Potential und lässt die glückliche Gespielin sein Glied mit voller Wucht spüren. Auch in anderen Positionen lässt sich der stramme Bursche nicht aus der Ruhe bringen und erledigt seine Aufgabe gekonnt.


„Klingelfotzen“ ist ein großartiges, innovatives Konzept, das von Spontaneität und überraschenden Situationen lebt. Und natürlich von großartigem Sex. Den gibt es auch auf der fünften DVD zur Genüge.

Customers Who Bought This Item Also Bought

Happy Weekend 1155 auf über 160 Seiten

Happy Weekend 1155 auf über 160 Seiten
From 6,11 €

Happy Weekend 1154 mit über 160 Seiten

Happy Weekend 1154 mit über 160 Seiten
From 6,11 €

Happy Weekend 1156

Happy Weekend 1156
From 6,11 €