Videorama - Video on Demand

Maximum Perversum - Analer Faustfick

Maximum Perversum - Analer Faustfick

Actor(s): Markus Waxenegger, Alysha Laine, Big George, Alysha Sweet, Caro, Barbara Devil, Trinity Smith, Shawn Kane

Director(s): Harry S. Morgan
Run Time: 91 minutes
BestellNr.: 185675
Size: 1.5 GB
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung (Kreditkarte)
  • Download auf lokales Gerät auch bei Mieten, kein Streaming
  • Abspielen des Films beim download möglich
  • Komplette DVD mit Menü auch auf Mobil Geräten
  • Film kann vom PC auf Phone/Tablet übertragen werden ohne erneuten download

Available Licenses all prices include VAT

 3,50 €Rental 24 hours
 12,99 €1 - DVD for download-to-own + 1 burn
 4,50 €Rental 48 hours

Description

Von wegen, in Deutschland werden keine hochwertigen Pornos mehr produziert. Erotik-Fachmann Harry S. Morgan beweist das Gegenteil und zeigt, dass er sich auch in Zeiten der knappen Gelder nicht mit halben Sachen zufriedengibt. Wie kein anderer legt der Meister der geilen Bilder Wert auf umwerfende Darstellerinnen und passende Sets. Das beweist er schon in der ersten Szene des 101. Teils der Erfolgsserie „Maximum Perversum“. Zwei Newcomer-Ladies in scharfen Fetisch-Outfits testen einen neuen Turbo-Vibrator auf Herz und Nieren. Was soviel heißt wie: Im Power-Gang darf sich das harte Gerät abwechselnd in der einen und in der anderen Muschi bewegen. Das macht den heißen Damen sichtlich Spaß und beide sind froh über die reizende Anschaffung. Lautes Stöhnen erfüllt den Raum, als die schwarzhaarige Gothic-Schönheit Alisha Laine ihren fast eichelgroßen Kitzler vom mechanischen Freund bearbeiten lässt. Doch das ist nur der Auftakt für den schönen Arschfick, den sie ihrer blonden Freundin Alysha Sweet beschert. Schnell steckt der Mammut-Dildo bis zum Anschlag im engen Loch der hübschen Lockenmaus und vibriert sich dort von einem Orgasmus zum nächsten. Die Kür folgt auf dem Fuß: Statt des Dildos wandert nun die Faust der Freundin komplett in den Arsch der zierlichen Blondine und schiebt sich bis über das Handgelenk in ihren Körper. Das muss man gesehen haben, um es zu glauben.


Wer jedoch denkt, Harry S. Morgan hätte nun sein Pulver verschossen, wird eines Besseren belehrt. Auch in der zweiten Szene bringt der Regisseur wieder ein neues Gesicht und lässt die umwerfende Barbara Devil in der Badewanne am Schwanz von Markus Waxenegger lutschen. Ohne viele Worte zu verlieren beugt der Darsteller die slowenische Schönheit danach über den Wannenrand und lässt sie von hinten sein hartes Glied spüren. Barbara merkt man zu jeder Sekunde an, dass sie eigentlich als Internet-Hardcore-Model mit Amateur-Fotos und Videos begonnen hat, einfach deshalb, weil ihr der Sex vor Zuschauern Spaß macht. Heute dreht sie Profi-Filme, hat aber die Lust am Fick vor der Kamera nicht verloren.


Ähnlich viel Spaß am wilden Ritt mit den strammen Hengsten hat auch Alisha Laine, die sich in der ersten Szene mit der Faust ins Spiel gebracht hat. Diesmal verteilt sie keine Arschficks, sondern lässt sich selber den Hintereingang ausfülle. Und das, während ein zweites, hartes Glied in ihrer Muschi steckt. Das ist wahrer Sportsgeist, der mit zwei vollen Ladungen Sperma ins Gesicht belohnt wird.


Danach darf Markus Waxenegger wieder sein großes Glied vor der Kamera schwenken. Angeregt von einer zierlichen Blondine, die ebenfalls ihr Porno-Debut gibt, läuft der Austria-Stecher zur Hochform auf und nimmt seine Gespielin in allen Positionen. Diese jedoch kann problemlos mithalten und verschluckt den Schwanz des Profis fast, bevor sie ihn sich tief in die enge Muschi schieben lässt und den harten Ständer mit Wonne reitet. Auch Anal darf nicht fehlen, sogar bei einer Newcomerin nicht. Ohne mit der Wimper zu zucken, nimmt sie Markus großen Riemen tief in den Darm und genießt jede Bewegung. Eine zierliche Blondine, die so unschuldig wirkt, aber es faustdick hinter den Ohren hat! Vom nun folgenden Gothic-SM Pärchen allerdings erwartet man nur harten Tobak und bekommt diesen auch prompt geliefert. Mit großem Vorspiel hält man sich kaum auf, der muskulöse Irokesen-Träger geht schnell zum Nahkampf über und füllt seiner hübschen Freundin mit der Bettie Page – Frisur die rasierte Pussy mit seinem großen Gemächt komplett aus. Der reicht diese zarte Behandlung jedoch nicht aus und sie fordert Analverkehr ein. Der Wunsch wird erfüllt und schon sitzt die süße Fetisch-Maus mit gespreizten Arschbacken auf dem Schwengel ihres Freundes, wo sie sich richtig das Loch durchpusten lässt.


Ganz klar: Mit „Maximum Perversum 101“ hat Harry S. Morgan wieder alle Register gezogen und in einem perfekten Episodenfilm attraktive Darstellerinnen und harten Sex vereint. Das ist neues Kraftfutter für Fans des echten Hardcore-Sex. Wer schon mal reinschauen will hat Glück: Eine komplette, unzensierte Szene aus dem neuen Maximum Perversum-Knaller „Analer Faustfick“ seht ihr exklusiv als Premiere auf der Lustpool-DVD. Einfach im Hauptmenü den Menüpunkt „Kino-Premiere“ anwählen und Handy bereithalten. Den kompletten Film erhaltet ihr im Erotik-Fachhandel oder in der Videothek.

Customers Who Bought This Item Also Bought

Happyweekend 1148 Kontakt-Magazin 168 Seiten

Happyweekend 1148 Kontakt-Magazin 168 Seiten
From 5,11 €

Happyweekend 1149 166 Seiten

Happyweekend 1149  166 Seiten
From 5,11 €

HW Kontakt -Magazin 1146 mit 160 Seiten

HW Kontakt -Magazin 1146 mit 160 Seiten
5,11 €